Mutterschaftsvorsorge

Herzlichen Glückwunsch
zur Schwangerschaft

Die nächsten Wochen und Monate werden eine ganz besondere Zeit für Sie werden, in der wir Ihnen gerne zur Seite stehen wollen. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen einige Erklärungen und Hinweise an die Hand geben und Ihnen den Ablauf der Schwangerschaftsbetreuung kurz vorstellen.

Nach Feststellung der Schwangerschaft wird mittels Ultraschall ermittelt, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich befinden und der voraussichtliche Geburtstermin bestimmt.

Anschließend erfolgt eine Blutentnahme, um die für den Mutterpass erforderlichen Laborwerte zu erheben: 

  • Blutgruppe mit Rhesusfaktor und Antikörpersuchtest
  • Suchttest auf Lues (Syphilis) und – mit Ihrem Einverständnis – HIV-Test
  • Hb-Bestimmung
  • Rötelantikörper
  • ab der 32. Schwangerschaftswoche Suchttest auf Hepatitis B

Außerdem wird im ersten Schwangerschaftsdrittel eine Urinuntersuchung auf Chlamydien durchgeführt und bei Bedarf noch ein zytologischer Abstrich für die Krebsvorsorge entnommen.

Die Vorsorgeuntersuchungen werden in den ersten Monaten der Schwangerschaft alle 4 Wochen durchgeführt. Dabei ist vor allem eine Kontrolle von Gewicht, Blutdruck und Urin vorgesehen, sowie eine gynäkologische Untersuchung und die Besprechung Ihrer aktuellen Fragen. Ab der 28. SSW werden die Kontrollintervalle allmählich kürzer und es werden zusätzlich per CTG die kindlichen Herztöne aufgezeichnet.

Laut Mutterschaftsrichtlinien sind in der Schwangerschaft 3 Ultraschall-untersuchungen zur Berurteilung der kindlichen Entwicklung vorgesehen:

  • 1. Screening:   9.-12. Schwangerschaftswoche
  • 2. Screening: 19.-22. Schwangerschaftswoche
  • 3. Screening: 29.-32. Schwangerschaftswoche

Bitte bringen Sie zu jeder Untersuchung Ihren Mutterpass mit.

Zusätzlich zu den oben geschilderten Untersuchungen im Rahmen der Schwangerenvorsorge gibt es noch weitere, medizinisch sinnvolle Leistungen, die Sie bitte dem gesonderten Informationsblatt „Zusätzliche Leistungen in der Schwangerenbetreuung“ im Untermenü "Zusätzliche Leistungen" entnehmen.